Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Insluiten
Fitness
Gletsjertocht / hoogalpiene tocht Etappe

Venter Runde im UZS, Etappe 4: Brandenburger Haus - Vernagthütte

Gletsjertocht / hoogalpiene tocht · Oetztal Alps
Verantwoordelijk voor deze inhoud
DAV Sektion Berlin Geverifieerde partner  
  • Vernagthütte mit Winterraum
    / Vernagthütte mit Winterraum
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • Vernagthütte
    / Vernagthütte
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • Vernagthütte Winteransicht
    / Vernagthütte Winteransicht
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • Gastraum
    / Gastraum
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • Lager
    / Lager
    Foto: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • Montage der neuen Solaranlage am Brandenburger Haus
    / Montage der neuen Solaranlage am Brandenburger Haus
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Kurz vor Sonnenaufgang am Brandenburger Haus
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Brandenburger Haus, Kesselwandjoch und Vordere Hintereisspitze
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Das Brandenburger Haus hoch über dem Kesselwandjoch
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Die östliche Ecke des Brandenburger Hauses
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Die letzten Meter vor dem Brandenburger Haus aus Richtung Fluchtkogel
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Roter Adler (Tirol) vor Brandenburger Haus
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Roter Adler (Brandenburg) vor Brandenburger Haus in Tirol
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Blick von Westen auf das Brandenburger Haus
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Blick von der Terrasse des Brandenburger Hauses über den Gepatschferner: links von hinten die Eisbrüche ins Langtauferer Tal, rechts die Weißseespitze
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Der Eingang zum Brandenburger Haus
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Sonnenterrasse im Schnee am Brandenburger Haus - auf der höchsten DAV-Hütte auch im Hochsommer keine Seltenheit
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Brandenburger Haus: Gaststube
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Brandenburger Haus: Gaststube
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Das Brandenburger Haus ist nur über Gletscher erreichbar
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Das Brandenburger Haus ist Ausgangspunkt zahlreicher Hochtouren
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Das Brandenburger Haus wird aus der Luft beliefert
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Sonnenaufgang über der Kesselwandspitze am Brandenburger Haus
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
  • / Blick aus dem Brandenburger Haus nach Südosten
    Foto: Sektion Berlin, DAV Sektion Berlin
2800 3000 3200 3400 3600 m km 1 2 3 4 5 Brandenburger Haus

5,6 km
3:30 u
130 m
650 m
outdooractive.com User
Auteur
Ingram Haase 
Laatste wijziging op: 2014-12-13

Hoogte
3360 m
2744 m

Tochtbeschrijving

Über die Felsen der Dahmannspitze hinab zum Kesselwandferner und nun in nordwestlicher Richtung (zumeist gute Spuren) zum Oberen Guslarjoch (3.360 m).

[Von hier bietet sich die Besteigung des Fluchtkogels (3.500 m) geradezu an: Über die steile Südflanke beliebig hinauf auf ein kleines Firnplateau und dann über den Südgrat (Vorsicht: rechts große Wechte ) zum nahen Gipfel mit seiner überragenden Aussicht. Für Auf- und Abstieg sollte man ca. eine Stunde zusätzlich einkalkulieren.]

Vom Oberen Guslarjoch setzen wir den Weg zur Vernagthütte fort. Durch eine kurze, steile Rinne (Vorsicht bei Blankeis) geht es hinab zum Guslarferner, über den zunächst in nordwestlicher, später westlicher Richtung abgestiegen wird. Auf halber Strecke, zwischen 3.200 und 3.150 m Höhe, befindet sich eine ausgedehntere Spaltenzone. Die zumeist schneefreie Zunge des Gletschers wird vollständig überquert zu den jenseits in der Moräne wieder einsetzenden Steigspuren. Um einen Felsturm im Bogen herum und jetzt auf der ausgeprägten Seitenmoräne des Guslarferners hinab zur Hütte.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Community

 Opmerking
 Actuele conditie
Publiceren
  Terug naar de invoer
Punt op de kaart zetten
(Klik op de kaart)
of
Tip:
Dit punt is direct op de kaart te verschuiven
Verwijderen X
Bewerken
Afbreken X
Bewerken
Punt op de kaart wijzigen
Video's
*Verplicht veld
Publiceren
Vul een titel in.
Voer een beschrijving in.
Afstand
5,6 km
Duur
3:30 u
Stijgen
130 m
Afdalen
650 m

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.