Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Embedden
Fitness
Huttentocht

Tschadinhorn (3.017 m)

Huttentocht · East Tyrol
outdooractive.com User
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Albert Kopfsguter
  • Gipfelkreuz am Tschadinhorn
    / Gipfelkreuz am Tschadinhorn
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • Gipfelblick zum Großglockner
    / Gipfelblick zum Großglockner
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • Blick hinunter zur Schönleitenspitze (rechts)
    / Blick hinunter zur Schönleitenspitze (rechts)
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • Das Gipfelbuch von 2006 ist Zeugnis eines einsamen Gipfels
    / Das Gipfelbuch von 2006 ist Zeugnis eines einsamen Gipfels
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • Gipfelaufbau des Tschadinhorns
    / Gipfelaufbau des Tschadinhorns
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • Aufstiegsweg mit dem Gipfel im Hintergrund
    / Aufstiegsweg mit dem Gipfel im Hintergrund
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • / Lesachalm
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
  • / ... über den Bachweg durch das Lesachtal
    Foto: Albert Kopfsguter, Community
1500 2000 2500 3000 3500 m km 2 4 6 8 10 12 14

Das Tschadinhorn ist ein einsamer, leicht besteigbarer Dreitausender mit direktem Blick auf den Großglockner
matig
15,1 km
8:18 u
1620 m
1620 m
Der Aufstieg durch das Lesachtal auf das Tschadinhorn (3.017 m) ist bis auf den letzten Gipfelaufschwung eine leichte, aber lange Wanderung. Der Gipfel bietet den direkten Blick auf den Großglockner sowie auf die Dreitausender der Schobergruppe.

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
3017, 3013 m
Laagste punt
1406 m
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec
Verklaring
NESW

Veiligheidsaanwijzingen

Bei nassen Bedingungen kann der Weg durch das Lesachtal rutschig sein.

Uitrusting

Wanderausrüstung und Tagesproviant (keine bewirtschaftete Hütte entlang des Weges)

Start

Oberlesach oder Lesachbrücke (1421 m)
Coördinaten:
Geografisch
46.985080, 12.644328
UTM
33T 320862 5206199

Bestemming

beim Ausgangspunkt

Tochtbeschrijving

Startpunkt ist Oberlesach (wie im Track) oder alternativ der Parkplatz bei der Lesachbrücke, von wo ein Wanderweg durch das Lesachtal zur Lesachalm (nicht bewirtschaftet) führt. Von hier gelant man auf gut markiertem Steig zunächst steil ansteigend durch den Wald, dann über weite Almflächen und schließlich über enen kurzen felsigen Anstieg zum Gipfel.

Der Rückweg erfolgt über den Anstiegsweg.

Openbaar vervoer

Auf der Felbertauernstraße (B 108) bis Huben und Auffahrt Richtung Kals. Kurz vor Kals rechts abzweigen nach Lesach

Parkeren

Kleiner, gebührenpflichtiger Privatparkplatz in Oberlesach oder Parplatz bei der Lesachbrücke
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Niveau
matig
Afstand
15,1 km
Duur
8:18 u
Stijgen
1620 m
Afdalen
1620 m
Tocht van a naar b Mooi uitzicht Tocht met top

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.