Abonnementen
Kies aan taal
Delen
Favorieten
Sneeuwschoenwandelen

Franz-Senn-Hütte und Alpeiner Ferner

Sneeuwschoenwandelen · Stubaital
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Rother Bergverlag Geverifieerde partner 
  • Alpeinalm
    Alpeinalm
    Foto: Birgit Hofbauer, Rother Bergverlag
m 2500 2000 1500 20 15 10 5 km
zwaar
22,4 km
8:30 u
1108 m
1108 m
Eine 2-Tage-Tour der Superlative

Diese Tour ist eine anspruchsvolle Schneeschuh-Hochgebirgstour in den Stubaier Alpen, die bis zur Franz-Senn-Hütte als Tagestour oder bis zum Alpeiner Ferner in zwei Tagen gemacht werden kann. Das Oberbergtal ist ein Seitental des Stubaitals und führt uns direkt zur Franz-Senn-Hütte, einem beliebten Ausbildungszentrum des Österreichischen Alpenvereins für Hoch- und Gletschertouren inmitten der Stubaier Gletscherwelt.
Vom Parkplatz Seduck wandern wir durch das Oberbergtal ziemlich flach taleinwärts, vorbei an der Stöcklenalm und dann etwas steiler bergan bis zur Oberisshütte, 1742 m, wo sich die Talstation der Materialseilbahn zur Franz-Senn-Hütte befindet. Rechts an der Alm vorbei geht es weiter auf das sich nun verengende Tal zu. Wir halten uns bei der Abzweigung zum Sommerweg, 1790 m, links, und bleiben so auf dem Winterweg. In einer Art Klamm geht es auf der rechten Bachseite unter der Materialseilbahn hindurch und über die Alpeinalm, 2040 m, hinauf zur bereits sichtbaren Franz-Senn-Hütte, 2149 m. Von der Hütte marschieren wir am nächsten Tag am Alpeiner Bach entlang weiter taleinwärts bis zum Alpeiner Talschluss, 2280 m, und steigen dann über eine lange Steilstufe hinauf zu einem Steinmännchen mit tibetischen Gebetsfahnen im flachen Grund des Alpeiner Ferners. Der gesamte Rückweg erfolgt auf demselben Weg (frühzeitig starten, da nachmittags die Lawinensituation verschärft ist!).
Ontgrendel tocht € 0,99
Digitale aankopen zijn direct beschikbaar op de website en in de app. Downloadbaar in PDF- en GPX-format.

Al ontgrendeld? 

Inbegrepen
Innsbruck vanaf € 9,99

Premium-tochten worden uitgegeven door professionele auteurs of uitgevers van buitenuit.
Uitgever Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profielfoto van: Birgit Hofbauer Auteur Birgit Hofbauer
Bergsport ist und war schon immer die Leidenschaft der 1968 geborenen Innsbruckerin Birgit Hofbauer (seit 2016 verh. Ginter) und als Tiroler Bergwanderführerin und Pädagogin machte sie ihr Hobby zum Beruf. Als »Bergfloh« ist sie seit vielen Jahren vor allem in Tirols Bergen, aber auch im Ausland unterwegs. Inzwischen hat sie sich beruflich vor allem auf die Organisation von Touren verlegt. Vor drei Jahren begann sie als Autorin insbesondere für Kinder zu schreiben (www.bergfloh.at) und setzte schließlich auch ihren langjährigen Wunsch, einen Schneeschuhwanderführer rund um Innsbruck zu schreiben, gemeinsam mit dem Bergverlag Rother um.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.

Profielfoto

Foto's van anderen