Delen
Onthouden
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Insluiten
Fitness
Trail/skyrunning

Oberalppass - Sedrun

Trail/skyrunning · Central Switzerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sedrun Disentis Tourismus
  • Kurz vor Milez
    / Kurz vor Milez
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Auf dem Pass Tiarms
    / Auf dem Pass Tiarms
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Val Val - Blick zurück zum Pass Tiarms
    / Val Val - Blick zurück zum Pass Tiarms
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Höhenweg bei Scharinas
    / Höhenweg bei Scharinas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Hütte Las Palas
    / Hütte Las Palas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick voraus nach Liets
    / Blick voraus nach Liets
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Liets - ein Blick zurück nach Milez
    / Liets - ein Blick zurück nach Milez
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Alp Mulinatsch
    / Alp Mulinatsch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Malamusa
    / Malamusa
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Alphütten bei Pardatsch
    / Alphütten bei Pardatsch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Höhenweg nach Sedrun
    / Höhenweg nach Sedrun
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Kaart / Oberalppass - Sedrun
1400 1600 1800 2000 2200 2400 m km 2 4 6 8 10 12

Leichtes Trail-Running talwärts,  mit wunderbaren  Ausblicken aufs Tujetsch.  Dass einige Wegabschnitte nicht markiert sind, macht den Lauf besonders spannend.

licht
12,7 km
2:30 u
314 m
932 m

Am Oberalppass folgen  wir der Route Nr. 85 und wir wärmen uns mit einem Anstieg bis zum Pass Tiarms auf. Vom Val Val führt ein Fahrweg mehrheitlich eben aus bis nach Milez, wo wir einen Halt in der Hütte Las Palas einplanen. Man munkelt, es gäbe hier den besten Kuchen im Tal! Bequeme Liegestühle oder eine Lounge-Ecke verleiten dazu, ein wenig länger als geplant zu bleiben. 

Es folgt nun ein Abstieg in die Val Giuv. Hier verlassen wir den markierten Weg und wir folgen einem Pfad, der direkt zu den Alphütten von Liets führt. Die Aussicht von hier ist prächtig.

Im Wald treffen wieder auf die Route Nr. 85 und es folgt abermals ein Abstieg, diesmal im Schatten, bis wir die Maiensässe von Malmusa erreichen. In der Val Milar überqueren wir die "Aua da Milà".  Bei den Maiensässen von Pardatsch verlassen wir den markierten Weg erneut und wir  kürzen auf einem alten Pfad auf den Höhenweg oberhalb Rueras ab. Wir erreichen das Tälchen L`Ondadusa. Haben wir die Hütten von Sum Praus erreicht, schwenken wir hinter dem ersten Stall auf einen breiten unmarkierten Weg ein. Zum Schluss ist es nur noch ein Viehpfad, der in die Val Strem führt. Dann ist es nicht mehr weit bis zum Bahnhof Sedrun.

 

Tip van de auteur

Früh am Morgen ist es am schönsten: Der erste Zug fährt in Sedrun um 7.31Uhr. Übernachtungsgäste fahren mit der Gästekarte gratis auf den Oberalppass. 

outdooractive.com User
Auteur
Heidi Meier
Laatste wijziging op: 2017-09-30

Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogte
2151 m
1422 m
Hoogste punt
Pass Tiarms (2151 m)
Laagste punt
Sedrun (1422 m)
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec

Veiligheidsaanwijzingen

Die unmarkierten Wegabschnitte führen durch Vieh-Weiden und sind zum Teil nur Wegspuren, die aber meist gut sichtbar sind. Es kann sein dass auch Weidezäune überwunden werden müssen.

Start

Oberalppass (2039 m)
Coördinaten:
Geografisch
46.659925, 8.671107
UTM
32T 474837 5167426

Bestemming

Sedrun

Routebeschrijving

Wir fahren von Sedrun mit dem Zug zum Oberalppass und folgen hier der Route Nr. 85 zum Pass Tiarms. Es folgt ein neu angelegter markierter Wanderweg direkt ins Val Val. Beim Bach treffen wir auf einen Fahrweg, der über Scharinas nach Milez führt. Unterhalb der Sessellft Bergstation finden wir den Weg Nr. 85 wieder. Wir bleiben auf dieser Route bis nach der Alp Mulinatsch. Da wo dieser Weg nach links bergwärts weiter führt, verlassen wir die markierte Route. Wir steigen ca. 20 Meter ab zu einem unteren Weg und finden da eine (unmarkierte) Wegspur, die vom breiteren Weg abzweigt, und die direkt zu den Maiensässen von Liets führt. Nach den Gebäuden treffen wir nach 100 Metern wieder auf die Nr. 85, der wir bis in die Val Milar folgen. Wir erreichen eine Strasse und die Alphütten von Pardatsch. Oberhalb der obersten Hütte finden wir eine (unmarkierte) Wegspur, die in einen markierten Höhenweg oberhalb Rueras entlang mündet. Im Tälchen L `Ondadusa steigen wir entlang des Baches auf einem Fahrweg bis zu den Gebäuden von Sum Praus ab. Wir zweigen hinter dem ersten Gebäude auf einen (unmarkierten) Wiesenweg ab. Dieser  führt uns in die Val Strem. Wir folgen ein kleines Stück dem Bach abwärts, unter dem Viadukt der Bahn hindurch, erreichen die Strasse, die über eine Brücke links hinauf zum Bahnhof führt.

Noteer

Wildlife refuge L'Ondadusa: 21.12 - 30.04

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug von Zürich über Chur bis Sedrun. Oder von Luzern über Andermatt bis Oberalppass.

Routebeschrijving

Mit dem Auto von Zürich über Chur bis Sedrun. Oder von Luzern über Andermatt bis Oberalppass.

Parkeren

Parkplätze beim Bahnhof Sedrun (gebührenpflichtig) Oder auf dem Oberalppass (gebührenfrei)

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Community

 Opmerking
 Actuele conditie
Publiceren
  Terug naar de invoer
Punt op de kaart zetten
(Klik op de kaart)
of
Tip:
Dit punt is direct op de kaart te verschuiven
Verwijderen X
Bewerken
Afbreken X
Bewerken
Punt op de kaart wijzigen
Video's
*Verplicht veld
Publiceren
Vul een titel in.
Voer een beschrijving in.
Niveau
licht
Afstand
12,7 km
Duur
2:30 u
Klimmen
314 m
Afdalen
932 m
bereikbaar met openbaar vervoer Tocht van a naar b Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.