Delen
Onthouden
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Insluiten
Fitness
Trail/skyrunning

Seen-Tour am Fuss des Wildgärst Nr. 35

Trail/skyrunning · Bernese Oberland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Jungfrau Region Tourismus AG Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Blick auf Grindelwald
    / Blick auf Grindelwald
    Foto: Eiger Ultra Trail
Kaart / Seen-Tour am Fuss des Wildgärst  Nr. 35
1500 2000 2500 3000 3500 m km 5 10 15 20 25 30

Abgeschiedene Trailstrecke, die durch eine alpine Landschaft mit saftigen Wiesen und kleinen Bergseen führt. Mit etwas Glück lassen sich hier Gemsen beobachten.

zwaar
32,2 km
7:15 u
2444 m
2444 m

Zu Beginn läuft man am Fusse des Wetterhorns auf dem Aufstieg der Ultra Trail Strecken E101 und E51 bis zur grossen Scheidegg. Die Strecke ist ruhig und abgeschieden, was die Chancen erhöht, die hier ansässigen Gemsen zu beobachten. Von der Grossen Scheidegg folgt man über den Oberläger Scheidegg nach Wart. Der hübsche Trail führt nun an den zwei kleinen Bergseen Häxeseewli und Hagelseewli vorbei. Auf dieser Wegstrecke hat man für einmal keinen Natelempfang. Weiter geht es zum bekannten Bachalpsee und von dort mit einem leichten Abstieg zum Waldspitz. Wer eine Stärkung braucht, der kann im Berggasthaus einen feinen Kuchen oder Kaffee auf der Sonnenterasse geniessen. Dann folgt der letzte Aufstieg nach First. Hier kann man mit der Gondel ins Tal fahren oder sich an den Abstieg ins Dorf machen.

Tip van de auteur

Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogte
2712 m
1039 m
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec

Veiligheidsaanwijzingen

  • Bei Starkniederschlag Bachläufe
  • Im Frühling Schneefelder beachten
  • Achtung bei Gewitter
  • Wart bis Hagelseewli kein Handyempfang

Uitrusting

  • Erste-Hilfe-Set
  • Dem Wetter angepasste Kleidung (immer dabei: Regenschutz)
  • Getränk und Verpflegung
  • Handy

Verdere info/links

Start

Grindelwald Sportzentrum (1040 m)
Coördinaten:
Geografisch
46.623833, 8.035694
UTM
32T 426175 5163815

Bestemming

Grindelwald Sportzentrum

Routebeschrijving

Dorf – Gr. Scheidegg – Scheidegg Oberläger – Wart – Häxeseewli – Hagelseewli – Bachalpsee – Waldspitz – First - Dorf

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Routebeschrijving

Mit dem Auto sind verschiedene Anfahrtswege möglich. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.

Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative stehen der Simplonpass und anschliessend der Lötschberg Autoverlad zur Auswahl.

Parkeren

Im Dorf Grindelwald zwei öffentliche Parkhäuser mit gedeckten Plätzen zur Auswahl: Parkhaus Eiger+ (252 Parkplätze) und Parkhaus Sportzentrum (160 Parkplätze). Diese können im Vorfeld nicht reserviert werden. Weitere ungedeckte Parkplätze sind im gesamten Dorf vorhanden.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

  • Trail Running Karte Grindelwald

Community

 Opmerking
 Actuele conditie
Publiceren
  Terug naar de invoer
Punt op de kaart zetten
(Klik op de kaart)
of
Tip:
Dit punt is direct op de kaart te verschuiven
Verwijderen X
Bewerken
Afbreken X
Bewerken
Punt op de kaart wijzigen
Video's
*Verplicht veld
Publiceren
Vul een titel in.
Voer een beschrijving in.
Niveau
zwaar
Afstand
32,2 km
Duur
7:15 u
Klimmen
2444 m
Afdalen
2444 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Opstap/uitstap liftstation Tocht met top

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.