Delen
Onthouden
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Insluiten
Fitness
Trail/skyrunning

Wildental Trail-Runde

· 1 review · Trail/skyrunning · Kleinwalsertal
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Kleinwalsertal Tourismus eGen Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Kleinwalsertal Tourismus eGen, Kleinwalsertal Tourismus eGen
  • /
    Foto: Blair Stevenson, Kleinwalsertal Tourismus eGen
Kaart / Wildental Trail-Runde
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 Haltestelle Schwendle Fluchtalpe

Schöne, nicht zu anspruchsvolle Trailrunde durch das Wildental mit Verlängerungsoption zur Fiderepasshütte. 

matig
10,6 km
1:45 u
678 m
679 m

Vorbei an Alpen und Wasserfall hinauf zur Wildenalp, wo man einen wunderschönen, romantischen Trail findet. Begleitet vom Plätschern des Wildenbachs und einer grandiosen Aussicht schwebt man hier durch die Berge, bevor es wieder zurück Richtung Tal geht, wo gleich vier Einkehrmöglichkeiten zur Belohnung warten.  

outdooractive.com User
Auteur

Kleinwalsertal Tourismus eGen

Laatste wijziging op: 2019-05-27

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogte
1834 m
1155 m
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec

Ruststop

Innere Wiesalpe
Untere Wiesalpe
Fluchtalpe

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Verdere info/links

Wanderwege, Hütten und Sehenswürdigkeiten sind auch in der NaturErlebniskarte zu finden, die im Tourismusbüro in Hirschegg erworben werden kann.

Die Wanderwege im Wildental werden viel begangen. Den Wanderern zuliebe fahren keine Fahrradfahrer ins Wildental. Wir danken für Ihr Verständnis. Güterweggenossenschaft Mittelberg – Wildental.

Start

Mittelberg (1155 m)
Coördinaten:
Geografisch
47.321392, 10.162744
UTM
32T 587866 5241535

Bestemming

Mittelberg

Routebeschrijving

Die ersten 2 Kilometer geht es vorbei am Bergheimmoser und den beiden Wiesalpen noch recht gemütlich bis zur Fluchtalpe. Vor der Fluchtalpe den Weg rechts nach oben Richtung Mindelheimer Hütte nehmen. Die nächsten zwei Kilometer geht es vorbei am Wasserfall zur Wildenalp. Knapp 400 Höhenmeter sind bei diesem Anstieg zu bewältigen. Bei der Wildenalp angekommen dem schönen, relativ flachen Trail nach links folgen und bei der Abzweigung zur Fiderepasshütte wieder runter zur Fluchtalpe und zurück zum Ausgangspunkt.

Wer die Runde verlängeren möchte kann noch bis zur Fiderepasshütte hochgehen (hierfür je nach Leistungsfähigkeit nochmal 30 - 45 Minuten bis nach oben einplanen). 

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Lassen Sie Ihr Auto doch einfach stehen!

Es besteht die Möglichkeit den Walserbus für die Anfahrt zu nutzen. Die Buslinie 4 fährt den Ortsteil Höfle an. Für diese Tour steigen Sie an der Haltestelle "Schwendle" aus.

>>> Fahrplan Walserbus

Routebeschrijving

Die meisten Anreisewege aus Deutschland treffen in Ulm aufeinander und führen weiter auf der A7. Beim Autobahndreieck Allgäu über das Teilstück der A980 bis zur Anschlussstelle Waltenhofen und auf der vierspurigen B19 über Sonthofen und Oberstdorf ins Kleinwalsertal. Aus Österreich (Vorarlberg) und der Schweiz erreichen Sie das Kleinwalsertal über den Bregenzerwald (Hittisau) – Riedbergpass – Fischen – Oberstdorf. Von Tirol kommend führt der schnellste Weg über die A7 nach Kempten und weiter auf der B19 Richtung Oberstdorf. Für die Fahrt ins Tal benötigen Sie keine Autobahn-Vignette.

Parkeren

Kostenpflichtige Parkplätze direkt am Ausgangspunkt.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Community

 Opmerking
 Actuele conditie
Publiceren
  Terug naar de invoer
Punt op de kaart zetten
(Klik op de kaart)
of
Tip:
Dit punt is direct op de kaart te verschuiven
Verwijderen X
Bewerken
Afbreken X
Bewerken
Punt op de kaart wijzigen
Video's
*Verplicht veld
Publiceren
Vul een titel in.
Voer een beschrijving in.

Opmerkingen & beoordelingen (1)

René Hess
2018-07-03
Eine wunderbare Runde. Jedoch würde ich den Schwierigkeitsgrad deutlich nach oben setzen. Wenn die Wege nicht 100% trocken sind, sind sie sofort sehr rutschig. Und zwischen Hinterer und Vorderer Wildenalpe kann das zu sehr gefährlichen Ausrutschern führen. Auch sollte man die seilversicherten Abfälle erwähnen, die man sich hier herunterlassen muss. Für einen alpin erfahrenen Läufer ist das alles durchaus machbar. Jedoch sollte ein aus dem flacheren Land kommender Läufer vorsichtig vorgehen und den Schwierigkeitsgrad von 2 vielleicht doch nach oben korrigieren.
Beoordeling
Gedaan op
2018-07-03

Beoordeling
Niveau
matig
Afstand
10,6 km
Duur
1:45 u
Klimmen
678 m
Afdalen
679 m
bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.