Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Insluiten
Fitness
Gletsjertocht / hoogalpiene tocht

Monte Cevedale

Gletsjertocht / hoogalpiene tocht · Vinschgau
outdooractive.com User
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Steffan Jackobs
  • Suldenferner mit Eisseespitze links und Eisseepass in der Ferne
    / Suldenferner mit Eisseespitze links und Eisseepass in der Ferne
    Foto: Steffan Jackobs
  • Zufallspitzen, Cevedale & Langenferner
    / Zufallspitzen, Cevedale & Langenferner
    Foto: Steffan Jackobs, Community
  • Aperer Langenferner
    / Aperer Langenferner
    Foto: Steffan Jackobs, CC BY, Community
  • Cevedale Gipfel
    / Cevedale Gipfel
    Foto: Steffan Jackobs, Community
  • Blick vom Langenferner auf Königsspitze, Zebru und Ortler
    / Blick vom Langenferner auf Königsspitze, Zebru und Ortler
    Foto: Steffan Jackobs, Community
Kaart / Monte Cevedale
2700 3000 3300 3600 3900 4200 m km 2 4 6 8 10 12

Route von der Schaubachhütte über Suldenferner, Eisseepass, Casatihütte, Langenferner auf den Cevedale
zwaar
13,4 km
10:00 u
1147 m
1147 m
Als Tagestour konditionell anspruchsvolle Besteigung des Monte Cevedale. Am Eisseepass kann bei Wärme der Übergang heikel sein. In der Spätsaison zeigt sich am Schlussanstieg blankes Eis mit 40° Steigung. Insgesamt schöner Gipfel mit fantastischem Blick in den Fornokessel mit den Gipfeln der südlichen Ortlergruppe.

Niveau
40° zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Potentieel gevaar
Hoogte
3769 m
2581 m
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec

Veiligheidsaanwijzingen

In der Spätsaison mit Blankeis im 40° Steilaufschwung zum Gipfelgrat. Beim Abstieg ggf. Abseilen einplanen.

Uitrusting

Komplette Gletscherausrüstung

Tochtbeschrijving

Mit der Gondelbahn in Sulden zur Schaubachhütte herauffahren, in der Saison findet Samstags um 7 Uhr eine Sonderfahrt der Bahn statt. Von der Schaubachhütte über einfachen Pfad zum Moränenfeld und von dort unschwer auf den Suldenferner. Südlich der Eisseespitze über den Eisseepass an der Ruine der Halleschen Hütte vorbei auf den Langenferner. Der Gletscher ist flach aber spaltenreich. Nahezu mittig zwischen den Gipfeln von südlicher Zufallspitze und Cevedale am  aufsteilenden Gletscher südwestlich hinauftransversieren und schließlich über den breiten Gipfelgrat zum Gipfelkreuz an der alten Weltkriegsbaracke vorbei.

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Community

 Opmerking
 Actuele conditie
Publiceren
  Terug naar de invoer
Punt op de kaart zetten
(Klik op de kaart)
of
Tip:
Dit punt is direct op de kaart te verschuiven
Verwijderen X
Bewerken
Afbreken X
Bewerken
Punt op de kaart wijzigen
Video's
*Verplicht veld
Publiceren
Vul een titel in.
Voer een beschrijving in.
Niveau
40° zwaar
Afstand
13,4 km
Duur
10:00 u
Stijgen
1147 m
Afdalen
1147 m

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.